Herzlich Willkommen bei der Selbsthilfegruppe Bipolare Darmstadt

Es tut gut, mit Leuten zu sprechen, die in ähnlicher Situation sind und einen einfach verstehen. Es hilft uns bei der Bewältigung unseres manchmal sehr schwierigen Alltags und unserer Krankheit.

Wir sind eine Selbsthilfegruppe von Menschen, die mit einer Bipolaren Störung (ehemals auch als manisch-depressiv bezeichnet) leben. Die Gruppe wurde im Sommer 2004 gegründet. Sie ist für Betroffene sowie deren Angehörige.

In erster Linie treffen wir uns um Erfahrungen auszutauschen; dabei ist Vertraulichkeit unser oberstes Gebot.

Du bist bipolar betroffen oder ein Angehöriger und würdest Dich gern mit anderen Betroffenen austauschen?

Dann bist Du bei uns oder einer der weiteren Selbsthilfegruppen in Raum Rhein-Main-Neckar richtig.

 

Auch Menschen mit Depressionen sind oftmals letztlich manisch-depressiv ohne das dies bislang so diagnostiziert wurde. Auch hier kann es helfen unsere Selbsthilfegruppe zu besuchen um Klarheit zu erreichen.

Wichtig: Die Gruppe kann weder Ärzte noch Thearpeuten oder Medikamente ersetzen. Sie kann aber helfen, mit der Erkrankung besser umzugehen, um die Lebensqualität zu verbessern.